Listen to this article

Eschweiler (NRW) – Unter seinem Lkw hat ein Fahrer (40) am Dienstagmorgen eine leblose Person entdeckt! Noch ist unklar, wie der Mann genau starb und wie lange er offenbar mitgeschleift wurde. Die Polizei bittet daher um Zeugenhinweise.

Nach Angaben des Lkw-Fahrers fuhr er gegen 4.50 Uhr von der Raststätte „Aachen Land“ über die A4 in Richtung Eschweiler. An der Anschlussstelle Eschweiler-West habe er die Autobahn verlassen. Da habe ein Fußgänger seine Spur gequert.

Weitere Angaben konnte der Fahrer nicht machen. Erst als er seinen Zielort in der Röher Straße erreicht hatte, habe er die Leiche bemerkt, berichtet die Polizei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.